Pässe / Ausweise


Reisepässe und Personalausweise bitte rechtzeitig beantragen! Zur Antragstellung muss jeder Ausweisbewerber persönlich bei der Gemeindeverwaltung erscheinen und ein aktuelles Lichtbild vorlegen. Bei der erstmaligen Beantragung ist zusätzlich eine Geburts- oder Abstammungsurkunde notwendig. Die Wartezeit beträgt derzeit mind. 3 Wochen. Bitte überprüfen Sie ihre derzeitigen Dokumente auf Gültigkeit. Wegen Zeitdrucks im Hinblick auf die bevorstehende Reise müssen dann vorläufige Ausweise ausgestellt werden, die mit zusätzlichen Kosten für Sie verbunden sind.

weitere Informationen im Bayerischen Behördenwegweiser unter

www.behoerdenwegweiser.bayern.de/dokumente/aufgabenbeschreibung/8110751776

Wichtiger Hinweis für USA-Reisende!Wie vom Bayerischen Innenministerium mitgeteilt, werden ab dem 26.10.2006 ausgestellte Kinderreisepässe von den USA nicht mehr zur visafreien Einreise anerkannt. Alle vor dem 26.10.2006 ausgestellten (maschinenlesbaren) Kinderreisepässe werden aber von den USA weiter akzeptiert. Die USA haben zu dieser Änderung weder eine Erklärung abgegeben, noch ist der Sinn dieser Maßnahme zu erkennen.Wir weisen alle Antragsteller von Kinderreisepässen darauf hin, dass seitdem Kinderreisepässe nur noch mit Visum zur Einreise in die USA berechtigen. Um das Visum für die USA zu umgehen, bietet sich an, für ein Kind, unabhängig vom Alter, einen 5 Jahre gültigen (biometrischen) Pass zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass diese Reisepässe mind. 4 Wochen vorher zu beantragen sind.