Loading
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Fischerbrunnen-2010gk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Judenmahnmalgk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.MuhramSeegk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Saubrunnengk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Torhaus-2015gk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Denkmal-Dreierleigk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.geschichte.Walburga_Brunnengk-is-166.jpglink
http://muhr-am-see.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.AIZgk-is-166.jpglink
«
»
  1. 0
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 11

Schloss Altenmuhr

Aus der Geschichte von Muhr sind die Schlösser und Adelssitze nicht wegzudenken und sie prägen, soweit sie nicht abgebrochen worden sind, das Bild des Ortes bis zum heutigen Tag.
In Altenmuhr sind noch das Hauptschloss sowie ein Teil des Gutshofes erhalten; das Witwenschlösschen Julienberg grüßt von einer Anhöhe östlich des Dorfes. Der Grundriss des Schlosses Mittelmuhr ist noch jenseits der Altmühl im Garten der Familie Gast/Schnell deutlich zu erkennen.
Über die Entstehung der Schlösser ist nichts Näheres bekannt. Nach einer mündlichen Überlieferung sollen die Schlösser in Altenmuhr und Neuenmuhr schon im 10. Jh. errichtet worden sein, in der Zeit der Ungarneinfälle. Eine andere Überlieferung sagt, das Schloss Neuenmuhr sei im 13. Jh. von Conrad von Lentersheim erbaut worden. Zu den interessantesten Schlossbauten des Altmühltales zählt zweifelsohne das Altenmuhrer Schloss. Die ältesten Teile des derzeit noch bestehenden Baues stammen aus dem 12. Jahrhundert. Im 16., 17. und 19. Jahrhundert wurde das Schloss mehrfach verändert. Eine erste umfassende Beschreibung des Altenmuhrer Schlosses findet sich im Salbuch von 1551. Dass das Schloss in Altenmuhr zu den ältesten Schlössern des Altmühltales gehört, geht auch aus einer Beschreibung des Rentamtes Gunzenhausen hervor, wo zu lesen ist: ?Das Schloss Muhr, nachmals Altenmuhr genannt, ist das Stammhaus der uralten und berühmten Familie der Herrn von Muhr oder Mur, so Erbküchenmeister zu Eichstätt gewesen, mithin eines der ältesten Schlösser an der Altmühl" (Salbuch 1734).


Geschichte des Schlosses Altenmuhr

Schloss Neuenmuhr

Größer und sicher auch prächtiger war im Vergleich zum Schloss Altenmuhr das Neuenmuhrer Schloss. In einer älteren Familiengeschichte der Herren von Lentersheim wird berichtet, dass infolge der ständigen Ergänzungen der Grundanlage und Anpassungen an die Bedürfnisse und Verhältnisse der Zeit ?nicht leicht so ein groß und weitläufig adelich Schloss wird gewesen sein". Es soll sogar eines der am stärksten befestigten Schlösser des Altmühltales gewesen sein. Bis auf einige Grabenreste und einen Gedenkstein unter einem alten Birnbaum in der Nähe der Gemeindekläranlage ist heute davon nichts mehr vorhanden.


Geschichte des Schlosses Neuenmuhr

Aktuelles

Schnelles Internet

Auf die Überholspur wechseln: Schnelles Internet in Muhr a.See Rund 1.200 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen Bandbreiten bis zu 100 MBit/s möglich Jetzt mehr Geschwindigkeit bei der Telekom…

MEHR
Schnelles Internet

Wetter